Nachhaltigkeit

Chiquita und Lebensmittelverschwendung im Kampf gegen den Klimawandel

Nachhaltigkeit

April 14th 2021 ・ 4 Min Lesedauer

Bei Chiquita tun wir alles, um Lebensmittelverschwendung im Rahmen unseres Kampfes gegen den Klimawandel zu reduzieren. Wir nehmen eine führende Rolle in unserer Branche ein, weil der Klimawandel viele Nutzpflanzen vermehrt schädigt, einschließlich Bananen, die für Millionen von Menschen eine der wichtigsten Grundnahrungsmittel und die viertwichtigste Nahrungspflanze der Welt sind.

Jedes Jahr werden über 100 Milliarden Bananen gegessen, was sie zum viertbeliebtesten landwirtschaftlichen Lebensmittel der Welt macht. Klimaveränderungen – insbesondere zu viel oder zu wenig Regen und extreme Temperaturschwankungen – können schwerwiegende Auswirkungen auf Bananenpflanzen haben. Wir schützen unsere köstlichen und nahrhaften Chiquita Bananen genauso leidenschaftlich wie die Umwelt, in der wir sie anbauen. Im Folgenden werden einige wichtige Maßnahmen, die wir für eine nachhaltige Zukunft ergreifen, näher betrachtet.

Lebensmittelverschwendung und das Klima

Die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung ist ein wesentlicher Aspekt unserer Bemühungen. Wusstest du, dass die durchschnittliche Person in den USA und in Europa jedes Jahr über 220 Pfund an Lebensmitteln wegwirft? Weltweit werden jedes Jahr rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel weggeworfen, was einem Verlust von über 1 Billion US-Dollar entspricht.

Die Lebensmittelverschwendung hat auch einen enormen Einfluss auf die Kohlenstoffemissionen. Wenn organische Elemente wie Lebensmittel zerfallen, entsteht Methan, ein starkes Treibhausgas, das den Klimawandel antreibt. Wenn die Lebensmittel, die wir verschwenden, ein Land wären, wäre es der drittgrößte CO2-Produzent der Welt und würde jedes Jahr 3,3 Milliarden Tonnen freisetzen. Weggeworfene Lebensmittel erzeugen außerdem mehr Treibhausgas als alle kommerziellen Flüge der Welt zusammen. Stell dir das einmal vor!

Aus diesem Grund setzen wir uns so stark für die Reduzierung von Lebensmittelverschwendung ein, um unser Versprechen hinsichtlich der Bekämpfung des Klimawandels zu halten. Zudem reduzieren wir unsere CO₂-Emissionen durch unser CO₂-Reduktionsprogramm „30BY30“. Dies ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie „Behind the Blue Sticker“, zu der auch gehört, dass keine Bananen verschwendet werden.

Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung: auf der Farm

Wir sind im Herzen Farmer: Wenn unsere schönen Bananen glücklich auf ihren Farmen wachsen, arbeiten wir daran, dass keine davon verschwendet wird. Wenn eine Banane nicht unseren Exportstandards für die Auslage im Geschäft entspricht, verwandeln wir sie in Bananenpüree (das sich hervorragend zum Backen eignet!). Wir haben ein Werk in Costa Rica, in dem durchschnittlich 65.000 Tonnen Bananen pro Jahr zu gesundem Bananenpüree oder Bananenmehl verarbeitet werden. Bananen mit Druckstellen werden an Farmer abgegeben, die sie zur Fütterung ihres Viehs verwenden.

Nichts auf der Farm wird verschwendet – die nicht essbaren Teile von Bananenpflanzen dienen dem Schutz des Bodens und der Erhaltung der Feuchtigkeit. Sie sind auch ein großartiger natürlicher Dünger und einheimische Tiere, Insekten und Frösche lieben es, in den Kompostiergräben zu fressen, was großartig für die Artenvielfalt ist. Wir haben auch einen ausgeklügelten Biogasanlage in Costa Rica, in der Pflanzenmaterial in nachhaltige Energie umwandelt wird.

Im Transport: Wenn wir unsere Bananen auf ihre lange Reise zu unseren Kunden schicken, transportieren wir sie in speziellen, hocheffizienten Chiquita Behältern mit kontrollierter Atmosphäre, die garantieren, dass sie sich in der perfekten Reifephase befinden, wenn sie die Lebensmittelregale erreichen. Wir haben auch unsere Logistikkette verbessert, um sicherzustellen, dass unsere Bananen immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind.

Im Vertrieb: Chiquita glaubt, dass es keinen Grund gibt, gute Bananen zu verschwenden, die möglicherweise zu lang sind oder den falschen Gelbton haben, und spendet diese stattdessen an Lebensmitteltafeln und Programme gegen Lebensmittelverschwendung. Bis heute hat Chiquita Feeding America, der größten inländischen Hungerhilfeorganisation in den USA, mehr als 15 Millionen Pfund Bananen gespendet.

Zu Hause: Wir möchten auch Bananenliebhabern Möglichkeiten zur Teilnahme vorschlagen. Wir haben viele fantastische Rezepte für überreife Bananen auf unserer Website, nützliche Tipps, wie man sie so lange wie möglich frisch hält, Rezepte für gefrorene Bananen (Bananeneis ist das Beste!) und sogar interessante Möglichkeiten, Bananenschalen zu verwenden. Wusstest du schon, dass die Öle in der Bananenschale sie zu einer hervorragenden natürlichen Feuchtigkeitscreme machen? Schalen können auch verwendet werden, um alten Lederschuhen einen umweltfreundlichen Glanz zu verleihen.

Der Kampf gegen die Verschwendung von Lebensmitteln geht weiter

Wir sind sehr stolz auf unsere Bananen – sie sind eine erstaunliche Frucht! Sie sind voller wichtiger Mineralien wie Kalium, das für das normale Funktionieren des Nervensystems und für die Muskelgesundheit wichtig ist. Sie sind auch eine Quelle für natürliche Ballaststoffe und enthalten kein Fett oder Cholesterin. Wie du sehen kannst, bieten sie das Beste aus beiden Welten: Wie du siehst, sind sie sowohl erstaunlich lecker als auch unglaublich gut für dich. Wenn du also das nächste Mal ein paar unserer köstlichen Bananen in deinem örtlichen Geschäft kaufst, kannst du sicher sein, dass sie ihre eigene kleine und gelbe Rolle bei der Bekämpfung von Lebensmittelverschwendung und Klimawandel gespielt haben.

  • Personalisierte Rezeptauswahl: Du hast Zugriff auf erweiterte Filter und Bewertungen von Rezepten und kannst deine Lieblingsrezepte in deinem ganz persönlichen Bananenbereich speichern
  • Du erhältst privilegierten Zugang zu besonderen Werbegeschenken und Wettbewerben.
  • Du kannst deine Ernährungsform einstellen und deine Lieblingsartikel speichern.

Tritt bei

Tritt der Chiquita Community bei! Gib deine persönlichen Daten hier unten ein.

Copy link
Powered by Social Snap