Hobbyköche

Wie schält man eine Banane richtig

Hobbyköche

November 30th 2020 ・ Min Lesedauer

Normalerweise sind wir es gewohnt, die Banane vom Stiel aus zu schälen. Aber wusstest du, dass es mehrere Möglichkeiten gibt, an die leckere Frucht zu kommen??

Ja! Jeder Bananenfinger, so heißt eine einzelne Banane, hat eine robuste, schützende Schale, die die zarten weißen Früchte im Inneren schützt. Wenn du dir eine einzelne Banane ansiehst, ist der harte Griff (oder Stiel) oben auf der Frucht der Punkt, an dem sich dieser „Finger“ mit dem Rest der „Bananenhand“ verbindet. Die Banane wird dann breiter und krümmt sich bis zur braunen Spitze am anderen Ende, die das ist, was von der Blüte übrig geblieben ist.

Jetzt kennen wir alle Teile der Banane – sehen wir uns die verschiedenen Möglichkeiten an, sie zu öffnen!

  1. Die Banane vom Stiel aus schälen. Die meisten Menschen schälen ihre Bananen auf diese Weise – vom stabilen Stielende aus. Dies kann jedoch schwieriger werden, wenn die Banane reift, denn je reifer die Banane, desto biegsamer wird ihr Stiel. Wenn eine Banane reift, verliert ihre Schale Feuchtigkeit, wodurch die Hautzellen zusammenfallen und sie dünner und geschmeidiger wird. Dies erklärt, warum der Stiel einer weniger reifen Banane (noch mit einem Hauch von Grün auf der Schale) leichter bricht. Wenn du eine Banane so schälst, halte den Stiel daher nach oben. So öffnest du die Schale leichter.
  2. Stiel einschneiden und Banane schälen.Wenn du deine Banane am liebsten vom Stiel aus schälst, ist es mitunter leichter, wenn du am Stiel einen kleinen Schnitt machst, und zwar dort, wo die Banane in den Stiel übergeht. Ritze die Schale mit einem Messer leicht ein, ziehe sie zurück, und der Stiel wird sich leicht spalten lassen. Dann einfach wie gewohnt schälen.
  3. Banane verkehrt herum schälen.Wusstest du, dass die „richtige“ Art, eine Banane zu schälen, tatsächlich von der braunen Spitze ausgeht? Um die Banane auf diese Weise zu öffnen, drücke die Spitze vorsichtig, aber dennoch fest zwischen Daumen und Zeigefinger. Du wirst feststellen, dass sie sich leicht in zwei Teile teilen lässt. Wenn das nicht gleich klappt, kannst du auch deine Fingernägel verwenden und die Spitze dann anheben.
  4. Banane nicht schälen, sondern in der Mitte durchbrechen. Eine viel unorthodoxere Art, eine Banane zu öffnen, besteht darin, sie in zwei Hälften zu brechen! Halte dazu die Banane mit den Enden nach unten und lege deine Daumen oben drauf. Drücke dann mit den Daumen nach unten und ziehe die Banane gleichzeitig schnell nach oben. Die Methode ist für sehr reife Bananen wohl nur bedingt geeignet, aber probier’s aus!
  5. Bananen aufschneiden. Du kannst die Banane natürlich auch aufschneiden. Dazu benötigst du ein scharfes Messer und ein Schneidebrett. Lege die Banane mit den Enden nach oben auf dein Schneidebrett und schneide sie der Länge nach von der Spitze bis zum Stiel durch. Schneide dann jede Hälfte quer durch, sodass du vier gleiche Teile hast. Schäle diese Bananenteile dann und genieße sie.
  6. Banane drehen statt schälen. Wir können kein perfektes Ergebnis garantieren, aber der Spaßfaktor sollte hoch sein! Halte die Banane vorsichtig in der Hand, wobei der Stiel und das spitze Ende nach unten zeigen. Drehe die Schale vorsichtig hin und her, nur eine viertel Umdrehung oder so. Nach ein paar Drehungen sollten sich die Nähte, die die drei Teile der Schale zusammenhalten, öffnen. Du kannst sie dann auseinander ziehen, um an die Banane zu gelangen.
  7. Die Banane wie eine Peitsche schnalzen lassen. Dies ist vielleicht eine etwas ungewöhnliche Art, eine Banane zu schälen, aber sie funktioniert! Halte den Stiel fest in einer Hand, wobei sich die Banane zu dir hin krümmt. Mache dann eine Geste, als würdest du eine Peitsche schnalzen. Der Stiel sollte brechen und ein Stück Schale mitnehmen, sodass du den Rest der Banane leicht schälen kannst.

Da hast du es also … 7 Möglichkeiten, eine Banane zu schälen, die von ganz normal bis sehr unkonventionell reichen! Vergiss jetzt nicht, dir beim nächsten Besuch im Laden ein paar Chiquita Bananen zu schnappen und sie auf verschiedene Arten zu schälen.

  • Personalisierte Rezeptauswahl: Du hast Zugriff auf erweiterte Filter und Bewertungen von Rezepten und kannst deine Lieblingsrezepte in deinem ganz persönlichen Bananenbereich speichern
  • Du erhältst privilegierten Zugang zu besonderen Werbegeschenken und Wettbewerben.
  • Du kannst deine Ernährungsform einstellen und deine Lieblingsartikel speichern.

Tritt bei

Tritt der Chiquita Community bei! Gib deine persönlichen Daten hier unten ein.

Copy link
Powered by Social Snap