Unsere Werte
Unsere Werte

Unsere Werte

Leben verbessern und unseren Planeten lieben

Im Herzen unserer Mission sind wir fest davon überzeugt, dass wir auf dieser Welt sind, um sie besser zu machen, indem wir das Leben verbessern und unseren Planeten lieben. Unsere Werte dienen als ethischer Kompass, der uns als Anleitung und Orientierung dient - sowohl für das Verhalten unseres Unternehmens als auch für das Verhalten jedes Mitarbeiters

Die Banane ist nach Reis, Weizen und Mais die viertwichtigste Nahrungsmittelpflanze der Welt. Mehr als 10 Milliarden unserer Bananen werden jedes Jahr gegessen.

Einschließlich unserer landwirtschaftlichen Mitarbeiter und der unserer Lieferanten sind rund 40.000 Männer und Frauen in Lateinamerika von unserem Bananen-Geschäft abhängig, ganz zu schweigen von ihren Familien und lokalen Gemeinschaften. Sie sind die Basis unseres Erfolges und die Menschen hinter der Marke.

Deshalb verpflichten wir uns, ihnen einen sicheren Arbeitsplatz zu bieten, der ihre Rechte in jedem der folgenden Bereiche respektiert:

Löhne und Vergünstigungen

Löhne und Vergünstigungen

Die Löhne in Chiquitas lateinamerikanischen Farmen liegen nicht nur über dem gesetzlichen Mindestlohn - im Durchschnitt 50 % über dem gesetzlichen Mindestlohn - sondern auch um 16 % über dem existenzsichernden Lohn nach SA8000. Wir glauben, dass Chiquita-Mitarbeiter in den Tropen einige der besten Löhne, Vorteile und Arbeitsbedingungen in der Bananen-Industrie genießen.

Wir glauben auch daran, unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, Eigenheimbesitzer zu werden. In den 1990er Jahren begann Chiquita mit einem Mitarbeiter-Wohneigentumsprogramm, das es unseren Mitarbeitern in Honduras, Guatemala und Costa Rica ermöglichte, unabhängige Eigenheimbesitzer zu werden.

Mehr als 2.000 Chiquita-Mitarbeiter wurden Besitzer von neuen Häusern, und mehr als 3.000 Angestellte besitzen nun renovierte Firmenwohnungen. In Honduras wurde das Wohneigentumsprogramm von der Organization of American States (OAS) mit einem Corporate Citizen of the Americas Award 2004 ausgezeichnet

Wir glauben, dass es unsere Pflicht ist, sicherzustellen, dass die Kinder unserer Mitarbeiter Zugang zu Bildung haben. In der Vergangenheit hat Chiquita die Ausbildung der Kinder unserer Mitarbeiter immer gefördert, indem wir Schulen in den Gemeinden, in denen unsere Mitarbeiter leben, gebaut haben.

In fast allen Fällen wurden diese Schulen nun an lokale Regierungen übergeben, aber unser Engagement für Bildung bleibt bestehen. Die Unterstützung für die Ausbildung der Kinder unserer Mitarbeiter ist in allen unseren Gewerkschaftsabkommen enthalten.

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung

Die mehr als 20.000 Männer und Frauen, die bei Chiquita arbeiten, kommen aus vielen Ländern und Kulturen und sprechen zahlreiche Sprachen. Wir bemühen uns, sicherzustellen, dass jeder bei Chiquita seine Rechte und Pflichten, unsere Gesundheits- und Sicherheitsverfahren kennt und ermutigt wird, seine Meinung zu äußern.

Unsere Mitarbeiter werden mehrmals im Jahr geschult, um sicherzustellen, dass jeder, ob auf der Farm oder im Management, unsere berufliche Verantwortung versteht.

Zertifizierungen durch die Rainforest Alliance und SA8000 verlangen von uns, dass wir unseren Mitarbeitern Schulungen zu Umwelt, Gesundheit und Sicherheit anbieten. Die Schulungsthemen variieren jedoch, je nach den unterschiedlichenArbeitsplätze in unserem Unternehmen.

 

Die Schulung erfolgt über Live-, Webcast-, schriftliche und Online-Kurse. Umfassende Online-Schulungen für Mitarbeiter mit E-Mail-Zugang (ob Betriebsleiter, Vorarbeiter oder Mitarbeiter im Büro). Mitarbeiter, die keinen Computerzugang haben, werden persönlich geschult.

Gesundheit & Wohlbefinden der Arbeiter

Gesundheit & Wohlbefinden der Arbeiter

Die Arbeit auf einer Farm erfordert ein starkes Engagement für die Sicherheit der Mitarbeiter, um die sichere Verwendung von Agrochemikalien, großen Maschinen, scharfen Werkzeugen und das Heben und Bewegen schwerer Produkte, oft auf unebenem Boden, zu gewährleisten.

Damit unser Unternehmen gut funktioniert, brauchen wir motivierte und gesunde Mitarbeiter. Deshalb setzen wir alles daran, damit ihre Arbeitsplätze so sicher wie möglich sind.

Wir mögen keine Agrochemikalien, aber manchmal sind sie das einzige Mittel, um Schädlinge, Unkräuter und Krankheiten erfolgreich zu bekämpfen, die im heißen und feuchten Klima und den fruchtbaren Böden des tropischen Lateinamerika gedeihen. In der Tat ermöglicht uns die positive sorgfältige Verwendung der am wenigsten toxischen Agrochemikalien, Bananen zu produzieren und viele Arbeitsplätze zu schaffen.

Schutz der Gleichberechtigung

Schutz der Gleichberechtigung

Unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung oder Orientierung glauben wir daran, ALLE unsere Mitarbeiter gleich und mit Respekt zu behandeln. Frauen leisten einen wichtigen Beitrag zum Bananen-Geschäft von Chiquita. Rund 2.800 Frauen oder rund 16 Prozent aller Mitarbeiter arbeiten in unserer Produktion in Lateinamerika.

2011 haben Chiquita und die Gewerkschaften das IUF/COLSIBA/Chiquita Women’s Committee gegründet, das die Möglichkeiten für Frauen durch die Förderung ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung verbessern will.

Wir haben hart daran gearbeitet, eine sichere Arbeitsumgebung für weibliche Angestellte zu schaffen, damit sie ihre Arbeit frei von allen Formen von Belästigung, Mobbing oder Diskriminierung ausüben können. Dazu gehören unter anderem die Ausbildung aller Mitarbeiter zu Diskriminierung und Respekt für das andere Geschlecht sowie ein klares Meldeverfahren für den Umgang mit Mitarbeiterbeschwerden.

Unser Geschäftserfolg hängt von unseren Mitarbeitern ab, weshalb wir das Wohlergehen unserer Mitarbeiter zu unseren Grundwerten machen. Wir ermutigen alle unsere Mitarbeiter, Fragen und Bedenken an ihre Vorgesetzten, unsere Mitarbeiter in der Personalabteilung oder über die vertrauliche und unabhängig geführte Beratungstelle von Chiquita zu richten.

Wer in gutem Glauben Bedenken äußert, Fehlverhalten meldet oder sich an einer Untersuchung beteiligt, ist vor Vergeltungsmaßnahmen geschützt.