Chiquita Bananen Karamellkuchen

Chiquita Bananen Karamellkuchen
Chiquita Bananen Karamellkuchen
Snack
60 min
Profi
Vegetarian
1
Ofen auf 200 °C vorheizen.
2
Die Kruste:
3
Butter in kleine Stückchen schneiden. Das Mehl und das Salz in einer großen Schüssel vermischen und die Butter hinzugeben. Am besten zwei Gabeln verwenden, um den Teig zu vermischen, bis er eine körnige Konsistenz hat. Den Teig mit eiskaltem Wasser betröpfeln, ein Esslöffel auf einmal, und nach jedem Esslöffel Wasser mit einem Teigschaber umrühren. Den Teig mit den Händen falten, bis sich das Mehl völlig mit dem Teig vermischt hat. Zu einer Kugel formen. Den Teig in zwei Hälften teilen und eng in Plastikfolie verpacken. In den Kühlschrank legen.
4
Die Füllung:
5
Die Chiquita Bananen in Stücke schneiden und Zucker, Mehl, Orangenschale, Ingwer und Zimt hinzugeben. Eine Springform mit Butter einfetten. Den Teig vorsichtig in die Springform geben und platt drücken, sodass eine glatte Oberfläche entsteht. Die Chiquita Bananenfüllung auf den Teig geben.
6
Das Karamell:
7
Zucker in einer zuvor erhitzten Pfanne erhitzen. Mit einem hitzebeständigen Pfannenheber ständig umrühren, bis eine dicke, braune Flüssigkeit entsteht. Wenn man nicht ständig rührt, verbrennt der Zucker. Gesalzene Butter hinzugeben, sobald der Zucker vollkommen geschmolzen ist. Die Butter in das Karamell rühren, bis sie geschmolzen ist, etwa 2 Minuten lang. Die schwere Sahne unter ständigem Rühren langsam hinzugeben. Die Mischung eine Minute lang aufkochen lassen. Wenn sie kocht, steigt sie auf. Die Pfanne von der Platte nehmen und abkühlen lassen.
8
Der Kuchen:
9
120 ml Karamell oben auf die Chiquita Bananen-Füllung geben. Den Kuchen in den Kühlschrank stellen. Den übrigen Teig zu einem Kreis rollen, der so groß wie die Springform ist. Mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Den Kuchen aus dem Kühlschrank nehmen und die Teigstreifen kreuzweise darüber legen, wie in dem Bild gezeigt. Die Enden der Streifen zum Versiegeln in die Kuchenkruste drücken. Mit einem Pinsel etwas Ei auf die Oberfläche der Kruste geben und mit Zimt besprenkeln. Den Kuchen im Ofen 20 Minuten lang backen. Die Temperatur auf 80 °C senken und weitere 30-35 Minuten backen. Häufig im Ofen nach dem Kuchen sehen. Wenn die Ränder zu schnell braun werden, eine Kuchenabdeckung auf den Kuchen legen. Den Kuchen vor dem Essen abkühlen lassen. Den Rest Karamell oben auf den Kuchen tröpfeln.

ZUTATEN FOR 2 PERSONS

-
2 PERSONEN
+
Pie crust
300 g Allzweckmehl
225 g Butter
10 g Salz
120 mL ice-cold water
Filling
7 Chiquita Bananen
100 g table sugar
30 g Allzweckmehl
5 g Zimt
1 g gemahlener Ingwer
6 g orange zest
Caramel
300 g table sugar
90 g salted butter
120 g cold heavy cream
NÄHRWERTE PRO PERSON
510
Kalorien
25,9 g
Fett
16,5 g
Gesättigte Fettsäuren
62,5 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Zucker
2,7 g
Faser
5 g
Eiweiß
0,6 g
Salz
Chiquita Bananen Karamellkuchen
NÄHRWERTE PRO PERSON
510
Kalorien
25,9 g
Fett
16,5 g
Gesättigte Fettsäuren
62,5 g
Kohlenhydrate
38,5 g
Zucker
2,7 g
Faser
5 g
Eiweiß
0,6 g
Salz

MEHR REZEPTE