Über uns

Chiquita produziert und vertreibt frische Lebensmittel und ist mit 21.000 Mitarbeitern in 70 Ländern ein international führendes Unternehmen. In Deutschland bieten wir Bananen und Ananas bester Qualität an; weltweit vertreiben wir außerdem auch viele andere frische Obstsorten, fertige Salatmischungen und gesunde, nahrhafte Snacks auf Fruchtbasis unter den Marken Chiquita® und Fresh Express®.

Chiquita ist für höchste Qualität bekannt. Seit der Unternehmensgründung setzen wir auf strenge Auswahlkriterien und höchste Produktionsstandards und sorgen so dafür, dass sich Verbraucher weltweit auf die Güte unserer Produkte verlassen können.
 

Alles begann 1870, als - so erzählt man sich - Lorenzo Dow Baker (einer der Begründer von Chiquita!) in Jamaika 160 Stauden Bananen erwarb, um sie in Jersey City weiterzuverkaufen. So begann der Bananenhandel zwischen den tropischen Ländern und dem Rest der Welt!
Entscheidend war das Jahr 1903, in dem die Great White Fleet (große weiße Flotte) von Chiquita vom Stapel lief. Dies bedeutete eine ganz neue Art des Transports von Bananen und der Erhaltung ihrer Qualität: Die Schiffe verfügten über eine Kühlvorrichtung und waren weiß gestrichen, um das Sonnenlicht zu reflektieren. So wurde für die gesamte Reise die richtige Temperatur sichergestellt.
1944 wurde Miss  Chiquita ins Leben gerufen. Das quirlige Maskottchen gab Auskunft über den hohen Nährwert der damals noch wenig bekannten Frucht. Miss Chiquita wurde zu einer der bekanntesten Figuren in der Geschichte der Werbung.
In den frühen 60er Jahren führte Chiquita eine weitere Innovation im internationalen Bananenhandel ein: den Bananenkarton. Bis dato wurden Bananenstauden während des Transportes im Laderaum aufgehängt und waren dadurch ständiger Bewegung ausgesetzt. Mit der neuen patentierten  Lösung ermöglichte Chiquita einen sicheren Transport ohne Beschädigung der Frucht und stellte so sicher, dass die Bananen in perfektem Zustand am Zielort eintrafen.
Maßgeblich verändert wurde der Lauf der Geschichte im Jahre 1963, als man beschloss, jede einzelne Frucht mit einem Etikett zu versehen: dem blauen Aufkleber. Die ersten Bananen mit Etikett trafen 1967 in Europa ein und waren sofort ein großer Erfolg.
Im Jahre 1992 entschloss sich Chiquita zu einer Zusammenarbeit mit der Rainforest Alliance. Die unabhängige Umweltschutz-organisation aus den USA ist weltweit angesehen und verfolgt das Ziel, die Ökosysteme unserer Erde und die darin lebenden Arten zu schützen. Die Organisation unterstützte Chiquita dabei, das Verhältnis des Unternehmens zu Umwelt und sozialen Gemeinschaften im Bananenanbaugebiet nachhaltig zu verändern. Bis heute ist die Partnerschaft  mit der Rainforest Alliance ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie von Chiquita.
Im März 1999  feierte Chiquita den 100. Geburtstag des Unternehmens und blickt auf ein ereignisreiches Jahrhundert zurück. Qualität und soziale Verantwortung sind für Chiquita eine Herzensangelegenheit und so ist man gewiss, auch die kommenden 100 Jahre in der Unternehmensgeschichte zu feiern.


Chiquita 2015 "Just Smile" Campaign