Projekt San San Pond Sak

2008 beschlossen Chiquita und der deutsche Handelskonzern REWE ihre Zusammenarbeit zum Schutz unseres Planeten!
Sie riefen das Projekt San San Pond Sak im gleichnamigen Feuchtgebiet (einer von der UNESCO geschützte Biosphäre) in Panama ins Leben. Dessen Zielen bestehen im Engagement für eine nachhaltige Entwicklung sowie im Schutz der Artenvielfalt und des Ökosystems unter Einbindung der hiesigen Gemeinschaften. 2009 schlossen sich die Corporacion Bananera Nacional (CORBANA) und die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) unserer Partnerschaft an.

 

Der erste Schritt bestand darin, der einheimischen Bevölkerung
130 ha Land zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen dieses Projektes wurden bereits umgesetzt:
  • die Aufzucht von mehr als 23.800 Lederschildkröten
  • die Zusammenarbeit mit 20 regionalen und lokalen Organisationen
  • die Teilnahme von mehr als 26 Schulen an Bildungskursen zum Umweltbewusstsein.